Schwärzer die Lieder nie klingen...
Der Best-of-Georg-Kreisler-Abend
von und mit Konstantin Schmidt
 

Wenn Konstantin Schmidt in die Tasten greift, erwachen die Klassiker des aus Wien stammenden Georg Kreisler zu neuem Leben: Opernboogie, Bluntschli, Müttelein, Bidla Buh und natürlich das unverwüstliche Taubenvergiften. Kaum einer bringt sie so ausdrucksstark und spritzig auf die Bühne wie Konstantin Schmidt. Unglaubliche Geschichten von Dingen, die es gab, die es gibt und die es geben würde, wenn wir mal dürften, wie wir wollten. Das ist schwarzer sowie weiser Humor und etwas vom Feinsten, was das deutschsprachige Kabarett hervorgebracht hat.

"Schwärzer die Lieder nie klingen..." ist ein unterhaltsamer, kurzweiliger Abend mit Niveau.

Zu hören sind: Ich hab ka Lust • Mütterlein • Bidla buh! • Die Ehe • Opernboogie • Das Triangel • Der Musikkritiker • Der Bluntschli • Telefonbuchpolka • Gelsenkirchen • Zwei alte Tanten • Tauben vergiften • Der guate alte Franz • Staatsbeamter • Mach's dir bequem Lotte • Der Liebesbrief u.a. (Änderungen vorbehalten – Wünsche auf Anfrage)

"Mühelos und souverän ... Der Traum aller Schwiegermütter"
– Reutlinger Generalanzeiger

"Erstklassig interpretiert!"
– Deister- und Weserzeitung, Bad Pyrmont

"Virtuos am Klavier, der Gesang akzentuiert und treffsicher, die Pointen bestens herausgearbeitet."
– Badische Zeitung, Freiburg


Konstantin Schmidt mit Georg Kreisler, 2006

Booking Termine www.konstantin-schmidt.de Impressum
<